Remisentreffs

Mitgliederversammlung

7. April 2018

14:30 Uhr

Festsaal

Ausstellungseröffnungen

7. April 2018

17 Uhr

Bergfried "Dicker Wilhelm"

Geformt. Gebrannt. Gebraucht.
Keramik des Mittelalters und der Reformationszeit

aus der Sammlung des Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)

Kirchsaal, Blockstube, Turmgemach

Die Grauen des Krieges - Die Freuden des Lebens
Graphiken von Jaques Callot

aus dem Kupferstichkabinett der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ausflug

8. April 2018

10 Uhr

Naumburg (Saale)

Besuch der Moritzkirche

Treff am Eingang

Remisentreff

24. April 2018

18 Uhr

Burgwirtschaft

Albrecht Meydenbauer und die erste photogrammetrische Vermessung in Freyburg (Unstrut)

Vortrag von Holger Volk

Ein junger Mann schreibt in Freyburg (Unstrut) vor 150 Jahren Technik-, Fotografie- und Wissenschaftsgeschichte. Er nimmt Fotografien im nassen Kollodiumverfahren auf, um daraus mit mathematischen Berechnungen Grundriss- und Aufrisszeichnungen zu erstellen. Als Nebenprodukt entsteht das erste erhaltene Panoramafoto des Unstruttals. Sechs der damals 22 entstandenen Fotos sind erhalten geblieben.
Von wo fotografierte Meydenbauer? Wie übersetzte man das Foto in eine Zeichnung und welche Bedeutung hat diese Messmethode, die zur Grundlage des späteren Königlich Preussischen Meßbildarchivs mit tausenden Fotografien von Baudenkmalen aus ganz Deutschland wird?

Gäste sind herzlich willkommen. Nach dem Vortrag Abendessen in der Burgwirtschaft und Gespräche. Anmeldung und weitere Informationen unter 034464-36761 oder 26262 oder per Email.

DomänenMarkt

19. bis 21. Mai 2018

10 Uhr

Domänenhof

Markt, Musik & Muse

Remisentreff

29. Mai 2018

18 Uhr

untere Kapelle, Gewölbekeller

Wesensarten
Skulptur und Plastik von Maya Graber
Ausstellungseröffnung

19 Uhr

Burgwirtschaft

Abendessen und Gespräche

Remisentreff

26. Juni 2018

19 Uhr

Burgwirtschaft

Remisentreff zum romanischen Jubiläum

Am 26. Juni 2018 findet um 19 Uhr ein Vortrag zum Thema „25 Jahre Straße der Romanik“ in der Burgwirtschaft in Schloss Neuenburg statt. Reinhard Schmitt, Burgenforscher aus Halle (Saale), und Projektkoordinatorin „Straße der Romanik“ vom Tourismusverband Sachsen-Anhalt, Magdeburg, Andrea Meyer gestalten diesen Abend gemeinsam.

Die 1993 ins Leben gerufene „Straße der Romanik" zählt mit jährlich ca. 1,5 Millionen Besuchern zu den beliebtesten Tourismusrouten Deutschlands. Auf dem über 1.000 km langen Rundkurs in Form einer Acht mit der Landeshauptstadt Magdeburg als Routenschnittpunkt, führt sie durch Sachsen-Anhalt und verbindet 88 ausgewählte Bauwerke in 73 Orten aus der Epoche der Romanik miteinander. Seit 2007 ist die „Straße der Romanik" europaweit vernetzt und Teil der vom Europarat ausgewiesenen Europäischen Kulturstraße TRANSROMANICA.

Gäste sind herzlich willkommen. Nach dem Vortrag Abendessen in der Burgwirtschaft und Gespräche. Anmeldung und weitere Informationen unter 034464-36761 oder 26262 oder per Email.

Remisentreff

25. September 2018

17 Uhr

Kloster Memleben

Ausflug nach Memleben und Besuch der Ausstellung
„Wissen + Macht. Der heilige Benedikt und die Ottonen“

Am Dienstag, 25. September 2018, 17 Uhr beginnt am Eingang zum Kloster Memleben die Führung durch die Ausstellung. Ein stiller Ort, abseits gelegen inmitten des malerischen Unstruttals und Sterbeort von König Heinrich I. (936) und Kaiser Otto des Große (973), erwartet hohen Besuch: der heilige Benedikt, Mönch Heimerad sowie Kaiser Otto II. nebst Gattin Theophanu geben sich im ehemaligen Benediktinerkloster Memleben die Ehre.
Doch was die vier Protagonisten mit Memleben genau verbindet, welche Bedeutung sie für die Kulturlandschaft an Saale und Unstrut und für die Klosterwelt Mitteldeutschlands haben, das ist Thema der Sonderausstellung „Wissen+Macht. Der heilige Benedikt und die Ottonen“. Sie erzählt von der Ankunft des Benediktinerordens im Unstruttal und von den weitreichenden Impulsen für die Kulturlandschaft.
Gäste sind herzlich willkommen. Nach dem Ausstellungsbesuch Abendessen in einem Restaurant in der Nähe und Gespräche. Anmeldung und weitere Informationen unter 034464-36761 oder 26262 oder per Email.

DomänenMarkt

6. und 7. Oktober 2018

10 Uhr

Domänenhof

Markt, Musik & Muse

Käse- und Weinabend

13. Oktober 2018

16 Uhr

Weinmuseum

Weinprobe mit Käsesommelier Christian Grimmer aus Leipzig
Karten und Gutscheine unter www.museumsladen.schloss-neuenburg.de

Remisentreff

23. Oktober 2018

18 Uhr

Burgwirtschaft

Korkenzieher im Gepäck. Deutscher Wein - von Adenauer bis Victoria
Buchlesung mit Katarina Sieh-Burens aus Frankfurt

19:30 Uhr

Abendessen und Gespräche

Jahresausklang

27. November 2018

18 Uhr

Festsaal

Anmeldung unter Telefon: 034464-26262 notwendig!